Vorschau FC St.Gallen 1879 II – FC Red Star Zürich

Am Samstag, 31. August 2019, trifft der FC St.Gallen 1879 II in der 1. Liga Classic auf den FC Red Star ZH. Spielbeginn in der IGP Arena ist um 15.00 Uhr.

Mit dem FC Red Star Zürich kommt eine Mannschaft nach Wil, die gerne ein Wörtchen um die Aufstiegsplätze mitreden möchte. Die Zürcher dürfen sich durchaus Chancen ausrechnen, auch wenn sie etwas überraschend das Startspiel zu Hause gegen Balzers 0:3 verloren haben. Aus den letzten Partien resultierten zwei Siege (auswärts gegen Tuggen und zuhause gegen Dietikon) und ein Unentschieden im Derby gegen Thalwil.

Mit Kay Voser hat sich Red Star zudem prominent verstärkt.

Für die St.Galler geht es darum eine Reaktion auf die bittere 5:1 Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen Tuggen zu zeigen. Auch wenn die hohe Niederlage schmerzt, darf trotzdem festgehalten werden, dass nicht alles schlecht war, was die Jungs zeigten. Die Partie hat unmissverständlich aufgezeigt, dass auf diesem Niveau Fehler, gerade gegen routinierte Mannschaften, knallhart bestraft werden. Daraus gilt es zu lernen und die Fehlerquote inskünftig tief zu halten. Der lernwilligen Mannschaft rund um den ausgezeichneten Trainerfachmann und Förderer Brunello Iacopetta ist eine diesbezügliche Steigerung absolut zuzutrauen. (se)