Vorschau FC St.Gallen 1879 II – FC Balzers

Am Sonntag, 18. August 2019, spielt der FC St.Gallen 1879 II gegen den Aufsteiger FC Balzers. Anspiel in der IGP Arena in Wil ist um 15.00 Uhr.

Die Rückkehr in die 1. Liga ist dem FC Balzers gelungen. Zum Auftakt gewannen die Liechtensteiner beim FC Red Star Zürich überraschend deutlich mit 3:0. Das Aufsteigerduell gegen den FC Dietikon ging zwar mit 0:2 verloren, die Mannschaft wusste aber mit einer dominanten Leistung zu überzeugen. Am vergangenen Mittwoch kehrte Balzers im vorgezogenen Ländle-Derby auf die Siegerstrasse zurück und besiegte den USV Eschen/Mauren klar mit 5:0. In Wil ist dementsprechend eine Elf zu erwarten, die vor Selbstvertrauen strotzt.

Die jungen Espen mussten trotz einer klaren Leistungssteigerung im Vergleich zum ersten Spiel die Rückreise aus dem Tessin zuletzt mit Null Punkten antreten. Die Entwicklung lässt aber die Hoffnung zu, dass gegen Balzers etwas zu holen ist. Hierfür braucht es Spieler, die vollen Einsatz und eine gute Mentalität zeigen und den Glauben an einen Sieg mitbringen. Balzers ist Favorit, als Einheit liegt aber etwas drin.

Wer von der ersten Mannschaft dabei ist, entscheidet sich am Spieltag. (se)