FC St.Gallen 1879 II: Vorschau auf das Spiel gegen den FC Red Star ZH

Am Samstag, 1. September 2018, gastiert der FC St.Gallen 1879 II beim FC Red Star ZH. Spielbeginn auf der Sportanlage Brunau ist um 16:00 Uhr.

Der Start in die neue Saison ist den Zürchern geglückt. Die ersten beiden Meisterschaftsspiele auswärts gegen United Zürich (0:6) und gegen Gossau (0:2) konnten siegreich gestaltet werden. Zudem haben sie mit mit einem 2:1-Sieg bei Zug 94 den Einzug in den 1/16-Final des Schweizer Cup geschafft, wo der FC Red Star ZH mit dem SC Cham auf einen Vertreter der Promotion League trifft.

Zuletzt haben die Zürcher allerdings in der Meisterschaft Rückschläge in Kauf nehmen müssen. Die beiden Partien gegen Kosova und Baden gingen jeweils mit 3:1 verloren. Trotzdem wird Red Star zum erweiterten Favoritenkreis auf Platz 1 oder 2 gezählt, die für die Aufstiegsspiele berechtigen.

Die U21-Mannschaft des FC St.Gallen 1879 wird dank zwei Siegen in Folge mit breiter Brust und viel Selbstvertrauen nach Zürich reisen. Die Jungs von Brunello Iacopetta sind sich aber bewusst, dass sie in Brunau eine schwierige Aufgabe erwarten wird. In den letzten Jahren waren die Spiele immer hart umkämpft und spannend. (seg)