Sieg gegen Kosova!!

Auswärtssieg gegen Kosova!!

Der FC St.Gallen 1879 II gewinnt auswärts beim FC Kosova mit 3:1. Von Anfang an waren es die jungen St.Galler, welche das Spiel und das Tempo bestimmten. Jedoch dauerte es trotzdem bis zur 17. Minute für die erste grosse Chance der St.Galler. Sanjiel Kucani verfehlte das Ziel aus 17 Meter aber nur kapp. In der 25. Minute verpassten erneut drei St.Galler Spieler ihr Team in Führung zu schiessen. Kurz darauf aber die Erlösung, Betim Fazliji, zog aus gut 20 Meter ab. Den satten Schuss konnte Kosova Torhüter Giovanni Proietti, nur zur Seite ablenken, wo Sanjiel Kucani zur verdienten Führung für die Ostschweizer einschieben konnte.

Nach dem Seitenwechsel kam Kosova zunächst besser ins Spiel und es entwickelte sich ein spannendes und intensives Spiel, bei dem es hin und her ging. In der 63. Minute spielt Betim Fazliji, einen herrlichen langen Ball in die Spitze auf Adrian Mavretic, der eiskalt zum 2:0 einschoss. Nach 81 Minuten dann die Vorentscheidung, als Sinan Özcelik, einen herrlichen Ball auf Christian Witzig spielte, der direkt zu Adrian Mavretic weiterleitete und nur noch zum 3:0 einschieben musste. Der Ehrentreffer kurz danach, durch Ruhan Foniqi, war dann nur noch Resultatkosmetik. (seg)

 

Telegramm:

Juchhof 1 – 250 Zuschauer – SR.Hänggi Fabian

Tore:

  1. Kucani 0:1, 63./81. Mavretic 0:3, 83. Foniqi 1:3

Aufstellung

Kosova: Proietti; Thaqi, Ali Aliji, Sulimani (C), Weller, Doda (64.Albert Aliji), Sadikaj, Buqaj, Muharemi; Bushati (72.Barreiro), Foniqi

Aufstellung

St.Gallen: Tolino; Ismaili, Izmirlioglu, Traber (C), Wörnhard (73.Witzig); Staubli, Fazliji, Kucani (84.Keller); Sidler (69.Özcelik), Mavretic (89.Makia), Solimando

Verwarnung

  1. Izmirlioglu (grobes Spiel), 82. Traber (Reklamieren)

Bemerkung

St.Gallen ohne Agostini, Dauti (beide Verletzt), Mladenovic (Krank), Stergiou, Campos (1.Mannschaft) Rexhepi (U18)