FC St.Gallen 1879 II: Vorschau auf das Spiel gegen den FC Linth 04

Am Samstag, 27. Oktober 2018, trifft der FC St.Gallen 1879 II auswärts auf den FC Linth 04. Spielbeginn in der Lintharena in Näfels ist um 15:00 Uhr.

Der Aufsteiger in die 1. Liga Classic spielt bis anhin eine sehr ansprechende Saison. Mit 16 Punkten aus 11 Spielen belegen die Glarner derzeit den 8. Tabellenplatz. Am letzten Wochenende holten sie auswärts beim zweitplatzierten FC Baden einen vielbeachteten Punkt. Die Partie endete 1:1 unentschieden. Dies obwohl die beiden Team-Stützen Pascal Trier (Spieler mit FC St.Gallen-Vergangenheit) und Villiam Pizzi wegen Zerrungen nicht eingesetzt werden konnten. Diese beiden Akteure sind auch fraglich für den Samstag.

Die St.Galler werden auch in Näfels einen Vollerfolg anstreben. Dafür wird aber eine überzeugende Leistung nötig sein. Am Samstag kann Trainer Brunello Iacopetta wieder auf Serkan Izmirlioglu, Lars Traber und Leonidas Stergiou zurückgreifen, die zuletzt gefehlt haben. (seg)