Vorschau FC St.Gallen 1879 II – FC Linth 04

Am Dienstag 21. Mai 2019 spielt der FC St.Gallen 1879 II gegen den FC Linth 04. Spielbeginn in der IGP Arena in Wil ist um 19.30 Uhr. 

Auf Grund einer Anfrage vom FC Linth 04 wird das Spiel auf Dienstag, 21.05.19 verschoben. Zum letzten Heimspiel der Saison kommt der Aufsteiger aus dem Glarnerland. Dieser spielt bis jetzt eine sehr gute Saison. So ist er mit 10 Siegen, 4 Unentschieden und 10 Niederlagen auf dem ansprechenden 7. Rang in der 1.Liga Gruppe 3. Mit 54 erzielten Treffern zeigen sie ihr offensives Potential. Unter dem Offensivpower leidet aber die Defensive, was sich in den 51 erhaltenen Gegentoren zeigt.

Von den jungen St.Gallern um Trainer Brunello Iacopetta, wird eine Reaktion erwartet, auf die blamable 1:6 Klatsche, gegen den FC Tuggen vor einer Woche. Ob die Equipe das angesetzte Straftraining vom letzten Sonntag verstanden hat, wird sich zeigen. Wieder zum Aufgebot werden, die gegen Tuggen gesperrten, Lars Traber und Serkan Izmirlioglu gehören. Dank diesen zwei wichtigen Eckpfeilern wird die Abwehr wieder stabilisiert. Somit sind die Voraussetzungen für einen Sieg beim letzten Heimspiel der Saison geschaffen.                  Hopp San Galle!! (seg)