ERSTER TEST FÜR DEN FC ST.GALLEN-STAAD

Der FC St.Gallen-Staad ist seit kurzem wieder im Training und bestreitet am kommenden Samstag, 9. Januar 2021, das erste Testspiel gegen den Grasshopper Club Zürich. Weitere Testspiele sollen folgen. Der erste Ernstkampf des Jahres steigt am Samstag, 30. Januar 2021, mit dem Nachholspiel in Lugano. Der Termin ist jedoch vom Verband noch nicht bestätigt.

Seit Dienstag, 5. Januar 2021, befindet sich der FC St.Gallen-Staad wieder im Training. Es ist eine intensive Zeit, es wird jeweils montags, dienstags, mittwochs und freitags von 18:45 – 20:15 Uhr trainiert. Die Trainings finden bis auf weiteres im Gründenmoos statt. Die Meisterschaft geht voraussichtlich am Samstag, 30. Januar 2021, mit dem Nachholspiel in Lugano weiter. Spielbeginn soll um 16:00 Uhr sein. (Bild: Podo Gessner)

Erster Test am Samstag
Bereits am Samstag, 9. Januar 2021, folgt das erste Vorbereitungsspiel. Dann trifft das Team von Trainer Marco Zwyssig auf die Grasshoppers aus Zürich. Die Partie im Gründenmoos wird um 14:00 Uhr angepfiffen. Eine Woche später wird im Heerenschürli gegen die FCZ-Frauen getestet, jedoch ist die Anspielzeit noch nicht fixiert. Und am Samstag, 23. Januar 2021, findet ein weiterer Test statt. Gegner ist entweder das Team Vorderland oder der NLB-Verein Rapperswil-Jona.

Keine Zuschauer
Bei allen Vorbereitungs- und Meisterschaftsspielen sind nach derzeitigem Stand weiterhin keine Zuschauer zugelassen!