FutureChampsOstschweiz
Postfach
Zürcher Strasse 464
9015 St. Gallen
T +41 (0)71 314 16 16
F +41 (0)71 314 16 17
info@futurechamps.ch

NEWS-BEITRAG

16.04.2018

FC St.Gallen 1879 II: Spielbericht FC Seuzach


Der FC St.Gallen 1879 II gewinnt den Abstiegsknüller gegen den FC Seuzach mit 3:2. 

Der Start gelang den St.Gallern optimal. Schon in der 4. Minute konnte die Führung erzielt werden. Sanijel Kucani versenkte den Ball aus gut 20 Metern unhaltbar hinter Torhüter Davide Migliaccio. Danach agierten die jungen St.Galler aber zu passiv und prompt gelang Seuzach in der 13. Minute der Ausgleich durch Kevin Honegger. 

Nach diesem Weckruf übernahmen die Gastgeber wieder das Spieldiktat und konnten sechs Minuten vor der Pause durch Ajet Sejdija wieder in Führung gehen. Doch die Freude darüber währte nur kurz, den mit dem Anstoss düpierte Patrick Widmer Torhüter Nico Strübi von der Mittellinie zum erneuten Ausgleich (2:2). Damit war noch nicht Schluss in der ersten Halbzeit. In der 43. Minute flankte Christian Witzig von links herrlich zur Mitte, wo Betim Fazliji zum 3:2 einköpfen konnte. 

In der zweiten Halbzeit verpassten es die St.Galler den Sack frühzeitig zuzumachen. Viele hochkarätige Chancen wurden nicht genutzt. Am Verdikt änderte sich dadurch aber nichts mehr - die St.Galler konnten nach Abpfiff über einen Dreier jubeln. Mit diesem Sieg haben sich die Ostschweizer vom zwischenzeitlich letzten Platz verabschiedet. Ungemütlich bleibt die Situation aber nach wie vor. Allerdings nicht nur für den FC St.Gallen 1879 II, liegen doch zwischen dem 6. Platzierten Kosova (25 Pkte.) und dem letztplatzierten Eschen/Mauren (21 Pkte.) nur vier Punkte Differenz. (seg). 

 

TELEGRAMM

IGP Arena, Wil – 210 Zuschauer, SR Hürlimann Roman

Tore4. 1:0 Kucani, 13. 1:1 Honegger, 39. 2:1 Sejdija, 40. 2:2 Widmer, 43. 3:2 Fazliji 

Aufstellung FC St.Gallen 1879 II: Strübi; Jacovic, Hamdiu; Gönitzer (64. Nitaj), Kucani; Fazliji (64. Staubli), Vanin, Sejdija; Kräuchi, Eberle (C), Witzig (79. Sutter) 

Aufstellung FC Seuzach: Migliaccio; Vögeli, Weibel (74. Di Nucci), Süsstrunk; Lanzendorfer (80. Lauber), Kradolfer (C), Gröbli (60. Müller), Kijametovic, Auer; Widmer, Honegger 

Gelbe Karten44. Vanin (Foul), 57 Widmer (Foul), 79. Süsstrunk (Reklamieren),  85. Vögeli (Foul). 90+1 Kucanij (Foul) 

Bemerkungen: St.Gallen ohne Makia (verletzt), Izmirlioglu und Pugliese (beide gesperrt) sowie ohne Lapcevic (Privat), Campos, Traber, Wörnhard (alle U18) 


Future Champs OstschweizZürcher Strasse 4649015 St.GallenT +41 71 314 16 16F +41 71 314 16 17info@futurechamps.ch