FutureChampsOstschweiz
Postfach
Zürcher Strasse 464
9015 St. Gallen
T +41 (0)71 314 16 16
F +41 (0)71 314 16 17
info@futurechamps.ch

NEWS-BEITRAG

29.05.2017

FC St.Gallen 1879 II: Spielbericht GC Zürich


Der FC St.Gallen 1879 II und der Grasshopper Club Zürich II trennen sich 2:2 unentschieden. Die Tore für St.Gallen schossen Alessandro Kräuchi und Jasper van der Werff. Für GC Zürich traf Celien Wicht doppelt.

In der 22‘ schoss Alessandro Kräuchi zum 1:0 ein, nachdem er von Valentino Pugliese in die Tiefe angespielt wurde. Kurz vor der Pause in der 44‘ ein streng gepfiffener Elfmeter, den Celien Wicht mit Glück verwandelte.

Nach der Pause erwischten die St.Galler den besseren Start und konnten in der 51' zur erneuten Führung einschiessen. Eine präzise Flanke von Cédric Gasser schloss Jasper van der Werff herrlich zum 2:1 ab. In der Nachspielzeit noch der Ausgleich, erneut hiess der Torschütze Celien Wicht. (seg)


Telegramm

FC St.Gallen 1879 II – GC Zürich 2:2 (1:1)

IGP Arena Wil: 200 Zuschauer – SR Mirel Turkes

Tore: 22‘ Kräuchi 1:0, 44‘ Wicht 1:1 (P), 51‘ van der Werff 2:1, 90‘+1‘ Wicht 2:2

FC St.Gallen: Albrecht; Schmid (46’ Gasser), Izmirlioglu, Gönitzer (C), Pellegatta; van der Werff, Hamdiu (64’ Kadoic), Pugliese; Kunz, Kräuchi, Ledergerber (64’ Sidler)

GC Zürich: Chande; Qollaku, Fatic, Brechbühl, Mijatovic (46’ Vitija, 85’ Arigoni); Helbling (C), Bajrami, Manuel; Wicht, Samardzic, Ramadani

Verwarnungen: 37‘ Wicht, 42‘ Fatic, 81‘ Helbling, 82‘ Kunz (alle wegen Foul), 90‘+2‘ Pellegatta (Unsportlichkeit)

Bemerkungen: St.Gallen ohne Eisenring, Blasucci, Pavlovic (alle verletzt) und ohne Seijdija und Babic (beide Aufgebot anderes Team)

 


Future Champs OstschweizZürcher Strasse 4649015 St.GallenT +41 71 314 16 16F +41 71 314 16 17info@futurechamps.ch